Computerlinguistik

Computerlinguistik ist eine Spezialisierung an der Schnittstelle von Linguistik und Informatik / Künstliche Intelligenz , in dem die rechnerische Modellierung sprachlicher Phänomene Schlüssel. Computerlinguistik nicht innerhalb der Linguistik (zu einem bestimmten Bereich beschränkt Syntax , Semantik , Pragmatik , Phonetik , Phonologie , sociolinguistics ). Das Feld ist in hohem Maße interdisziplinär : umfassen Linguisten , Informatikern , AI -ers, Kognitionspsychologen und Logiker sind mit daran beteiligt. Computerlinguistik ist manchmal der Computerlinguistik erwähnt, aber der Begriff ist nicht eindeutig , weil es die Wissenschaft ist Computersprachen könnte darauf hindeuten. Computerlinguistik ist ein allgemein anerkanntes Synonym. Beispiele für Forschungsbereiche in der Computerlinguistik sind:

  • Erkennen und Korrigieren von Rechtschreibfehlern
  • Automatische syntaktische Analyse mit Parsern und Tagger , einschließlich Zuweisung von semantischen Rollen zwischen Verben und Phrasen
  • Die Bestimmung der Bedeutung von mehrdeutigen Wörtern aus dem Zusammenhang gerissen, und die Bestimmung des Aussetzens (in Passagen) Sprach- und Text
  • Beim Aussprechen Text mit Sprach
  • Die Bestimmung der pragmatische Absicht der Äußerung in einen Dialog
  • Summarization
  • automatische Übersetzung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.