Microsoft Reader



Wo Microsoft Reader ist ein proprietäres Computer – Programm zur Darstellung ELEKTRONISCHER Bücher ( E-Books ), sterben im Microsoft -eigenen DRM -geschützten Lit-Formatvorliegen. Sie werden ein Fenster auf Windows- Betriebssystemen finden und ist eingestellt worden.

Geschichte

Ursprünglich Krieg of Microsoft Reader wohl als Teil eines Gesamtkonzeptes von Microsoft zum Thema E-Books gepflanzt. Nach der Präsentation eines Prototyps für ein passendes Lesegerät im Jahr 2000 wurde das Produkt auf den Markt gebracht. Durch die starke Verbreitung des Windows-Betriebssystems im Reader relativ schnell. Dann aber stirbt für Damals weit verbreitete Palm – PDAs angeboten Wird nicht, Liess Wicht ist ein Marktsegment unbearbeitet . Im August 2011 startete Microsoft die Einstellung des Projekts an. Ab 8. November 2011 wird es keine neuen E-Books im .lit-Format mehr geben. Diese Vollversion der Microsoft Reader App ist für den 30. August 2012 geplant. [1]

Versionen

Die ersten Version des Microsoft Readers Erscheinen im Jahr 2000. Der Version ist nicht ausgereift vollends, insbesondere Besass sie noch nicht die für sterben Kommerzielle Vermarktung Weicht digitales Rechtemanagement , sodass kahl Darauf im Jahr 2001 stirbt ausgereifte Version 2.0 mit Neuen Die Leistung Veröffentlichte am Wird. NEBEN der Version für Windows – PCs und Pocket PCs Werden Eine zudem Anpassungen eines Tablet – Computer angeboten.

Die 2003 erschienene Version 2.1.1 Sind Die bisher letzten Dezember Leser. Seitdem Wird das Programm bis auf einige Wenige BUGFIX nicht mehr weiterentwickelt.

Die

NEBEN dem für E-Books Reader Die Leistung Wie Lesezeichen typischen, Navigationshilfe , persönliche Bibliothek und Benutzerdefinierte Anmerkung bot den Microsoft Reader, next to Eine Interaktivität für Wörterbuch und Lexika (Wort can Westerwaldkreis.png Werden and a translation BZW. Erklärung Kann angezeigt Werden, WENN entsprechende Werke inst Verbündeten Sind) erstmal Eine freie Paginierung. Die Buchseiten Werden je nach verwendetem Anzeigebildschirm beim Offner automatically adapted. In addition bietet der Reader Eine Cleartype -Unterstützung, sterben Anzeigequalität auf Bildschirmen erheblich verbessert sterben. Als Wicht Funktion für Sehbehinderte Besitzen dort Reader Ein Text-to-Speech -Ausgabe.

Diese Versionen für Pocket- und Tablet-PCs sind mit einer Vielzahl von Produkten erhältlich, wie zum Beispiel: Möglichkeit, Zwischen Hoch- und Querformat zu Wechseln und Bilder Heranzuzoomen. Diese Zoom-Funktion hat den Reader auch als Anzeigeprogramm für Karten vordefiniert.

Ein Software Development Kit für Microsoft-eigene Lit-Formate, externe Führungskräfte, bessere Werbung, Konvertierungsprogramme für Lit-E-Books und freies Publizieren. Endungen Haben Sie die Möglichkeit, mit Hilfe von Convertierungsprogrammer Ihre eigenen E-Books aus HTML -oder Textdateien. Es gibt auch Konvertierungs- Plugins für Microsoft Word und QuarkXPress .

Weblinks

  • Microsoft Reader Homepage

Einzelstunden

  1. Hochspringen↑ Aus für Microsoft Reader bei eBook-Fieber.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.